Sie sind hier:
  • Bebauungsplan Hagenweg wird jetzt beraten

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Bebauungsplan Hagenweg wird jetzt beraten

09.09.2003

Interessierte Bürger können sich beteiligen

Der Bebauungsplan Hagenweg in Walle wird nunmehr offiziell beraten und der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Sanierungsbeirat Waller Fleet hatte am Runden Tisch beschlossen, dass für Planungsverdrängte im Kleingartengebiet ein neues Baugebiet ausgewiesen werden soll. Nachdem die politischen Gremien diesen Vorschlag übernommen hatten, haben die Planer in der Verwaltung, in Abstimmung mit dem Sanierungsbeirat, einen Plan erarbeitet, der nun in das Verfahren geht. Der Plan wird am 15. September on nichtöffentlicher Sitzung dem Sanierungsbeirat vorgestellt und öffentlich am 1. Oktober im Stadtteilbeirat.


Interessierte Bürger werden gebeten, sich diesen Termin vorzumerken und ggf. an dieser Sitzung teilzunehmen. Genaue Angaben veröffentlicht das Ortsamt. Der Moderator des Runden Tisches, Peter Kudella, macht noch einmal darauf aufmerksam, dass der Bebauungsplan vorrangig für Planungsverdrängte im Kleingartengebiet geschaffen wird, aber nur dann verwirklicht wird, wenn es genügend Bauinteressierte gibt. Alle Fragen wie z.B. über Grundstücksgrößen, Baulandpreise usw. werden am 1. Oktober beantwortet. Für Rückfragen steht der Moderator unter der Telefonnummer 54 67 93 zur Verfügung.