Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Sieben Corona-Fälle in Übergangswohnheim für Geflüchtete

17.06.2020

In einem Übergangswohnheim in der Bremer Innenstadt sind sieben Personen positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Zwei Personen sind inzwischen extern in Appartements untergebracht, fünf in der Folge positiv getestete Personen sowie sechs Kontaktpersonen der Kategorie I stehen in der Einrichtung bis Mitte kommender Woche unter Quarantäne. Ohne Befund geblieben sind zehn weitere Tests in einem weiteren von insgesamt sechs Fluren. Mit den Bewohnerinnen und Bewohnern standen die positiv getesteten Personen gelegentlich näher im Kontakt. Das Gesundheitsamt hat über das Übergangswohnheim einen Aufnahme- und Verlegungsstopp verhängt. Sämtliche Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Personal der Einrichtung sind heute (17. Juni 2020) Tests unterzogen worden, Ergebnisse werden für morgen erwartet. Die Einrichtung hat Platz für 150 Personen, derzeit leben dort 107 Menschen, sowohl Alleinstehende als auch Familien.

Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Bernd Schneider, Pressesprecher bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Tel.: (0421) 361-4152, E-Mail: bernd.schneider@soziales.bremen.de