Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Innovative IT-Lösungen: Senator Martin Günthner besucht die Univention GmbH

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Innovative IT-Lösungen: Senator Martin Günthner besucht die Univention GmbH

08.03.2018
, jpg, 45.2 KB

Im Rahmen der Besuchsreihe "Starke Wirtschaft. Starkes Land." hat Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen am Mittwoch (07.03.2018) die Univention GmbH im Bremer Technologiepark besichtigt.

Die Univention GmbH wurde 2002 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Bremen. Knapp 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den drei Büros in Bremen, Berlin und Seattle beschäftigt. Univention ist ein Entwickler von Server- und IT-Lösungen und ein führender Anbieter von Open-Source-Produkten für den Betrieb und das Management von IT-Infrastruktur. Überall dort, wo viele Computer gemeinsam verwaltet werden müssen – etwa in Unternehmen, Schulen oder Behörden – kommt das Bremer System zum Einsatz. Aber auch der Mittelstand ist eine wichtige Zielgruppe, auf die Univention großen Wert legt.

Peter Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH und Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, vor dem Unicom, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat., jpg, 37.7 KB
Peter Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH und Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, vor dem Unicom, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat.

Geschäftsführer Peter Ganten, der Physik und Psychologie an der Universität Bremen studiert hat, beschäftigte sich schon früh mit Informationstechnik und sah Ende der Neunziger Jahre die Chance, sich mit einem neuen Open-Source-Angebot selbstständig zu machen. Während seiner Gründungsphase durchlief Ganten das BRUT-Förderprogramm für Gründerinnen und Gründer der Bremer Aufbaubank, wodurch er wichtige Kontakte knüpfen konnte und die Chance hatte, seine Idee mit Hilfe von Experten weiterzuentwickeln.

"Die Univention GmbH ist ein gutes Beispiel dafür, dass Bremen ein hervorragender Standort für Innovation und Start-Ups ist. Das Unternehmen konnte von den umfangreichen Förder- und Unterstützungsangeboten im Land Bremen Gebrauch machen, um sich individuell weiterzuentwickeln", erklärte Martin Günthner nach dem Besuch. "Neben den klassischen Branchen wie Logistik, Automobil- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie zeigt Univention als international agierendes Unternehmen und Marktführer in Sachen-Open-Source Produkten, wie vielfältig der Standort Bremen ist".

Foto: Pressereferat, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen