Sie sind hier:
  • Argentinischer Generalkonsul zum Antrittsbesuch in Bremen

Senatskanzlei

Argentinischer Generalkonsul zum Antrittsbesuch in Bremen

15.12.2016

Bürgermeister Dr. Carsten Sieling hat heute (15. November 2016) den Generalkonsul der Argentinischen Republik, Fernando Brun, zu seinem Antrittsbesuch in der Freien Hansestadt Bremen begrüßt.

Shake hands: Bürgermeister Carsten Sieling begrüßt argentinischen Generalkonsul Fernando Brun im Rathaus, jpg, 135.8 KB
Shake hands: Bürgermeister Carsten Sieling und Generalkonsul Fernando Brun im Rathaus. Foto: Senatspressestelle

Gesprächsthemen waren die Außenwirtschaftsbeziehungen, Fragen der erneuerbaren Energien sowie die Kulturpolitik: Der Generalkonsul berichtete begeistert von einem Auftritt der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen im Teatro Colón in Buenos Aires im Frühjahr 2015. Im Anschluss an den Gedankenaustausch in der Bibliothek des Rathauses führte ein weiterer Termin den Generalkonsul in die Bremische Bürgerschaft (Landtag) zu einem Gespräch mit Parlamentspräsident Christian Weber. Das argentinische Generalkonsulat hat seinen Sitz in Hamburg und ist zuständig für die Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.