Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Informationsveranstaltung zur Tagespflege für Senioren in Bremen und Bremerhaven

08.04.2005

Tagespflege-Einrichtungen sind seit vielen Jahren Bestandteil des ambulanten Versorgungssystems für ältere Menschen im Land Bremen. Sie können dazu beitragen, Selbstständigkeit zu fördern und eine stationäre Versorgung bei Menschen mit erheblichen Pflegebedarf zu vermeiden. Die Tagespflege für Seniorinnen und Senioren wird vom Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales unterstützt und gefördert.


Insgesamt gibt es für Bremen und Bremerhaven inzwischen13 Einrichtungen mit insgesamt 216 Plätzen. Besondere Bedeutung kommt der Tagespflege bei der Betreuung demenziell erkrankter Menschen zu.


Die Träger der Einrichtungen veranstalten am Mittwoch, den 27. April 2005, ab 14.30 Uhr im Konsul-Hackfeld-Haus (Birkenstraße 34) gemeinsam einen Informationsnachmittag. Vorgesehen sind Berichte von Fachleuten, die auch für Fragen der Besucher/innen zur Verfügung stehen, Informationsstände der Träger und eine Lesung von Hermann Gutmann. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei. Sozialsenatorin Karin Röpke wird die Gäste begrüßen.