Sie sind hier:
  • Das Bremer Amt für Soziale Dienste und die Bremer Arbeit GmbH teilen mit: Zusammenarbeit vertraglich geregelt

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Das Bremer Amt für Soziale Dienste und die Bremer Arbeit GmbH teilen mit: Zusammenarbeit vertraglich geregelt

13.09.2001

Am 12.09.2001 wurde ein Vertrag zwischen dem Amt für Soziale Dienste und der Bremer Arbeit GmbH vom Leiter des Amtes, Dr. Jürgen Hartwig, und von der Geschäftsführerin der Gesellschaft, Katja Barloschky, unterschrieben.


Gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist die schnelle und nachhaltige Integration von Sozialhilfeempfänger/innen in den ersten Arbeitsmarkt. Dabei sollen die Stärken des Einzelnen und die notwendige Unterstützung im Vordergrund stehen. Zu diesem Zweck werden Amt und Bremer Arbeit GmbH ihre Kompetenzen bündeln und miteinander verknüpfen: die Mitarbeiter/innen des Amtes werden mit den Klienten Zielvereinbarungen treffen und immer dann, wenn umfassendere Hilfen erforderlich sind, um Menschen in Arbeit zu vermitteln, die Angebote der Bremer Arbeit GmbH beanspruchen.


„Wir wollen durch unsere sehr enge Zusammenarbeit Erfolge für die Menschen organisieren“ erklärten die Vertragsparteien.