Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • EINFACH WISSENSWERT Ausstellung über Logistik im Haus der Wissenschaft

Die Senatorin für Kinder und Bildung

EINFACH WISSENSWERT Ausstellung über Logistik im Haus der Wissenschaft

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Logistik in Forschung, Transfer und Anwendung in Bremen und Bremerhaven

05.03.2013
Ausstellung WISSENSWERT: In Bremen sind 61.000 Menschen in der Logistik tätig, jpg, 53.6 KB
Ausstellung WISSENSWERT: In Bremen sind 61.000 Menschen in der Logistik tätig

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Die Ausstellung EINFACH WISSENSWERT präsentiert vom 8. März bis 25. Mai 2013 im Bremer Haus der Wissenschaft (Sandstraße 4/5) anschaulich die Vielfalt und Bedeutung der Logistik. Die interaktive Ausstellung lädt dazu ein, mehr über die vielfältigen Leistungen der Logistikforschung am Logistikstandort Bremen/ Bremerhaven zu erfahren - der Eintritt ist frei. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, 7. März, um 18 Uhr im Haus der Wissenschaft statt.

Welche Bedeutung hat Logistik für die wirtschaftliche Entwicklung – und wie wirkt sich das in unserem Alltag aus? Um diese Frage geht es bei der Ausstellung, die von der Senatorin für Bildung und Wissenschaft präsentiert wird. Unterstützt wird die Veranstaltung von den Hochschulen, Forschungsinstituten und Logistik-Unternehmen im Land Bremen.
Die Aufgabe der Logistik besteht darin, Produktionsstätten, Handel, Haushalte und Verbraucher mit Rohstoffen, Energie, Vorprodukten, Waren und Dienstleistungen sowie Informationen zu versorgen. Wie kann diese Versorgung pünktlich, kostengünstig und umweltfreundlich gewährleistet werden? Das sind die Herausforderungen der Zukunft: Neue Kommunikationstechnik, zunehmender Wettbewerb im Welthandel und steigende Anforderungen an die Umweltverträglichkeit prägen die Logistik.
Für die Leistungskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Logistik am traditionell schifffahrts- und hafenorientierten Standort Bremen/Bremerhaven gewinnen die Ergebnisse der logistischen Forschung deshalb zunehmend an Bedeutung. Vorträge und Führungen begleiten die Ausstellung. Außerdem stehen Besuche in der Hochschule Bremen (Schiffssimulator) und im LogDynamics Lab an der Universität Bremen auf dem Programm.

EINFACH WISSENSWERT lädt unter dem Motto Forschung/Transfer/Anwendung zum dritten Mal in das Haus der Wissenschaft ein. Nach den "Meerestechnologien" (2010) und den "Intelligenten Systemen" (2011) geht es im Jahr 2013 um die "Logistik". Die Ausstellung richtet sich nicht nur an Logistik-Experten, sondern an eine breite interessierte Öffentlichkeit. Insbesondere junge Leute sollen angesprochen und für eine spätere Beschäftigung in der Logistik oder in der logistischen Forschung gewonnen werden.

Weitere Informationen unter: www.einfach-wissenswert.de