Sie sind hier:

Senatskanzlei

Bürgermeister begrüßt Generalkonsulin von Japan zum Antrittsbesuch

28.02.2020

Der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte, hat am heutigen Freitag, 28. Februar 2020, die Generalkonsulin von Japan, Kikuko Kato, zum Antrittsbesuch im Rathauses begrüßt. Themen des Gespräches im Gobelinzimmer waren unter anderem die Handelspolitik sowie der Ausbau bremisch-japanischer Aktivitäten. Im Anschluss an die Unterredung nahm die Generalskonsulin am 119. Stiftungsfest des Ostasiatischen Vereins (OAV) im Bremer Rathaus teil.

Gespräch im Gobelinzimmer: Japan-Generalkonsulin Kikuko Kato, Bürgermeister Andreas Bovenschulte und Protokollchefin Birgitt Rambalski, JPG, 235.2 KB
Gespräch im Gobelinzimmer: Japan-Generalkonsulin Kikuko Kato, Bürgermeister Andreas Bovenschulte und Protokollchefin Birgitt Rambalski

Achtung Redaktionen: Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Foto: Senatspressestelle
Foto-Download (jpg, 7.7 MB)

Ansprechpartner für die Medien: Peter Lohmann, Senatspressestelle, Tel. (0421) 361-2193 peter.lohmann@sk.bremen.de