Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Wirtschaftliche Jugendhilfe im Sozialzentrum Vahr/Schwachhausen/Horn-Lehe vorübergehend nur eingeschränkt erreichbar

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Wirtschaftliche Jugendhilfe im Sozialzentrum Vahr/Schwachhausen/Horn-Lehe vorübergehend nur eingeschränkt erreichbar

01.10.2021

Im Sozialzentrum Vahr/Schwachhausen/Horn-Lehe wird im Oktober/November 2021 eine neue Software im Bereich des Jugendamtes eingeführt. Die Wirtschaftliche Jugendhilfe ist deswegen in der Woche vom 4. bis 8. Oktober 2021 und vom 15. November bis 30. November nur eingeschränkt erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in dieser Zeit weder persönlich noch telefonisch zu erreichen, die Erreichbarkeit des Amtes wird durch die Referatsleitung (0421) 361-19711; kirsten.walter@afsd.bremen.de sichergestellt.

Wir bitten die Stadtteilmedien, diesen Hinweis weiterzugeben.

Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Bernd Schneider, Pressesprecher bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Tel.: (0421) 361-4152, E-Mail: bernd.schneider@soziales.bremen.de