Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Senatsempfang zur Jugendehrung der Bremer Sportjugend für 2019 und 2020

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Senatsempfang zur Jugendehrung der Bremer Sportjugend für 2019 und 2020

28.09.2021

Mit einem Senatsempfang ehrt Sportsenatorin Anja Stahmann am morgigen Mittwoch, 29. September 2021, um 18 Uhr im Rollsportstadion, Jürgensdeich 1, die sportlichen Leistungen der Jugend im Lande Bremen. Anlass ist die Jugendehrung der "Bremer Sportjugend" (BSJ), der Jugendorganisation des Landessportbundes (LSB).

Bei dem Empfang zeichnen BSJ und LSB gemeinsam mit dem Senat herausragende sportliche Erfolge aus, die in den Jahren 2019 und 2020 auf norddeutscher, nationaler und internationaler Ebene erzielt worden sind. Darüber hinaus werden zwei Vereine aus Bremen und Bremerhaven für hervorragende Jugendarbeit im Sport im Jahr 2020 geehrt und – ausnahmsweise – vier erwachsene Sportlerinnen und Sportler (Rudern und Line Dance) für Ihre Leistungen im Jahr 2020.

Vertreten sind junge Sportlerinnen und Sportler aus den Sportarten Rhythmische Sportgymnastik, Rollkunstlaufen, Rudern, Kanu-Sport, Drachenboot, Schwimmen, Karate, Hockey, Tanzen, Trampolinturnen, Fußball, Eishockey, Leichtathletik, Prellball, Ski Alpin und Judo.

Der LSB wird vertreten durch seinen Präsidenten Andreas Vroom, die Bremer Sportjugend durch deren Vorsitzenden Bernd Giesecke. Außerdem wird Stefan Raid ein Grußwort sprechen, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend. Die Jugendehrung wird unterstützt von der Sparkasse Bremen und der AOK Bremen / Bremerhaven.

Die Bremer Sportjugend ist die Sport- und Jugendpolitische Interessensvertretung von über 60.000 Mitgliedern im Alter bis 27 Jahren in mehr als 410 Sportvereinen.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen.

Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Bernd Schneider, Pressesprecher bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Tel.: (0421) 361-4152, E-Mail: bernd.schneider@soziales.bremen.de