Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Pflege-Infotage in der Berliner Freiheit vom 25. bis 27. Februar

Informationen und kompetente Hilfe rund ums Thema Pflege

19.02.2010

Pflegebedürftig…das kann jeder werden: zum Beispiel durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder einfach durch das Älterwerden. Umso wichtiger ist es, in einem solchen Fall kompetente und schnelle Hilfe zu erhalten. Diese gibt es in den drei Bremer Pflegestützpunkten, über die man sich von Donnerstag, 25. Februar, bis Sonnabend, 27. Februar, auf den Pflege-Infotagen im Einkaufszentrum Berliner-Freiheit informieren kann.

Eröffnet werden die Infotage am Donnerstag, 25.02.2010, um 11.00 Uhr durch die Bremer Senatorin für Gesundheit und Soziales Ingelore Rosenkötter.

An den drei Veranstaltungstagen informieren Pflegedienste, Krankenkassen, Hilfsorganisationen und Verbände rund um das Thema Pflege, zum Beispiel über Pflegedienste für die Betreuung zuhause, die Tages- oder Kurzzeitpflege, Präventionsangebote und Wohnberatung. Mehr Informationen gibt es beim Pflegestützpunkt Bremen unter Telefon
6962 420 und auf der Website www.bremen-pflegestuetzpunkt.de