Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Neubesetzung Abteilungsleitung Stadtplanung und Bauordnung im Bauressort

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Neubesetzung Abteilungsleitung Stadtplanung und Bauordnung im Bauressort

03.12.2021

Da der bisherige Amtsinhaber in den Ruhestand geht, gab es bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau im Fachbereich Bau die Leitung der Abteilung Stadtplanung und Bauordnung neu zu besetzen. Arend Bewernitz (44) wird aller Voraussicht nach ab dem 1. März 2022 seinen Dienst als Abteilungsleiter Stadtplanung und Bauordnung antreten. Der langjährige verdienstvolle Stelleninhaber, Reinhard Viering, wird zum 30. April 2022 in den Ruhestand verabschiedet. Die Stelle ist angesiedelt bei der Senatsbaudirektorin.

Mit Bewernitz, der zurzeit den Arbeitsstab des Oberbaudirektors der Freien und Hansestadt Hamburg leitet, konnte ein ausgewiesener Stadtplaner und erfahrener Leiter von Bauaufsichtsbehörden mit einem Abschluss als Regierungsbaumeister (Münster) für die Besetzung der Abteilungsleitung Stadtplanung und Bauordnung gefunden werden. Er hat in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn sowohl im Landkreis Osterholz-Scharmbeck, als auch in der Stadt Oldenburg in leitender Funktion mit Personalzuständigkeit die Bauordnung verantwortet. Vor dem Hintergrund seiner aktuellen Tätigkeit in Hamburg ist Herr Bewernitz mit großen städtebaulichen Projekten und komplexen Stadtplanungsprozessen, aber auch mit den Anforderungen an eine zügige und digitale Abwicklung von Bauanträgen bestens vertraut. Dies alles sind Aufgaben, die für Bremen aktuell und künftig anstehen.

Bausenatorin Dr. Maike Schaefer dazu: "Ich freue mich, dass wir mit dieser neuen Besetzung der Abteilungsleitung Stadtplanung und Bauordnung die Chance haben, eine zentrale Position im Bauressort mit einem Generationswechsel zu verbinden. Ich sehe der Zusammenarbeit mit Herrn Bewernitz mit großer Erwartung entgegen."

Ansprechpartnerin für die Medien:
Linda Neddermann, stellvertretende Pressesprecherin bei der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau, Tel.: (0421) 361-79199, E-Mail: linda.neddermann@umwelt.bremen.de