Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Leichte wirtschaftliche Erholung im 1. Halbjahr 2021

24.09.2021

Pressemitteilung des Statistischen Landesamt Bremen:

Nach dem deutlichen Rückgang der Wirtschaftsleistung im vergangenen Jahr hat im Land Bremen wie auch im Bund eine leichte wirtschaftliche Erholung eingesetzt. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes Bremen und des Arbeitskreises "Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder" stieg das Bruttoinlandsprodukt im Land Bremen nominal um 2,7 Prozent und preisbereinigt um 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit liegt die bremische Wirtschaft unter dem Bundestrend. Hier nahm das Bruttoinlandsprodukt im selben Zeitraum preisbereinigt um 2,9 Prozent zu.
Für die übrigen Länder ergeben sich nach ersten vorläufigen Berechnungen für das 1. Halbjahr 2021 die in der beiliegenden Tabelle dargestellten Veränderungsraten.

Zum Download:
Tabelle (pdf, 42.9 KB)

Weitere Auskünfte erteilt:
Gregor Lemmermann, Telefon: (0421) 361 2140, E-Mail: gregor.lemmermann@statistik.bremen.de