Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Interkultureller Kalender 2003 erschienen

10.12.2002

Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr auf die erstmalige Herausgabe eines „Interkulturellen Kalenders“ gibt die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales auch für 2003 einen solchen Kalender heraus. In Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, in Schulen und der Integrationsarbeit war der Kalender auf sehr viel Interesse und Zustimmung gestoßen.


Im neuen Exemplar für 2003 sind die christlichen, die islamischen und die jüdischen Festtage verzeichnet. Senatorin Röpke: „Mit dem Kalender möchte ich zu einem besseren gegenseitigen Kennenlernen und Verstehen der unterschiedlichen Kulturen und Religionen in Bremen beitragen.“


Erhältlich ist der Kalender im Referat „Zuwanderungs-Angelegenheiten und Integrationspolitik“ (Telefon 0421 / 361-68 83) des Sozialressorts.