Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Fachtag "Europäisch Lernen!": Teilnehmerzahl wird kurzfristig aufgestockt

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Fachtag "Europäisch Lernen!": Teilnehmerzahl wird kurzfristig aufgestockt

17.06.2022

Für den Fachtag "Europäisch Lernen!" am 28. Juni 2022 gibt es weitere freie Plätze. Für die Veranstaltung, die von 12 bis 18 Uhr im Haus der Bürgerschaft stattfindet, wurde die mögliche Teilnehmerzahl aufgestockt: Weitere 15 Lehrkräfte aus Bremen und Bremerhaven können sich noch bis zum 21. Juni anmelden.

Aus ganz Deutschland werden Fachleute anreisen, um über mehr Europa in der Schule zu informieren: Über 20 Ausstellerinnen und Aussteller auf dem Markt der Möglichkeiten, 12 Workshops und eine spannende Key Note der Professorin Monika Oberle von der Universität Göttingen. Von Europabildung, über Erasmus+, Planspiele und Podcasts, ein Rundum-Sorglos-Paket für Lehrkräfte, die gleich am nächsten Schultag mit Europa starten wollen.

Anmeldung über die Webseite des Landesinstitut für Schule www.fortbildung.lis.bremen.de unter der Kursnummer 21-63031.

Ansprechpartner für die Medien:
Christoph Sonnenberg, Stellvertretender Pressesprecher bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Tel.: (0421) 361-82909, E-Mail: christoph.sonnenberg@wae.bremen.de