Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Einladung zur Eröffnung des Modellprojektes Flexible Kinderbetreuung für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Einladung zur Eröffnung des Modellprojektes Flexible Kinderbetreuung für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

06.10.2021

Eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder von alleinerziehenden Kundinnen und Kunden des Jobcenters ist nun in die Tat umgesetzt worden. In Kooperation mit dem Jobcenter Bremen und der Senatorin für Kinder und Bildung wird das Modellprojekt umgesetzt und durch die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Die pme Familienservice Gruppe schafft hierdurch insgesamt zehn Plätze in Bremen für Kinder zum Wohlfühlen, Lernen, Erfahren und Verweilen.

Aus diesem Anlass laden wir Vertreterinnen und Vertreter der Medien am Freitag, 8. Oktober 2021, um 16.30 Uhr zur Eröffnung des Modellprojektes Flexible Kinderbetreuung für Kundinnen und Kunden des Jobcenters ein.

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung sprechen unter anderem der Staatsrat für Arbeit und Europa, Kai Stührenberg und Thorsten Spinn, Geschäftsführer des Jobcenter Bremen. Sabine Marienhoff-Kunz, Leiterin der Bremer Außenstelle der pme Familienservice Gruppe, hält ein Grußwort.

Die Veranstaltung findet in der Ostertorwallstraße 66/67, 28195 Bremen statt.

Achtung Redaktionen:
Die Hygienehinweise des Robert-Koch-Instituts sind zu beachten = Abstand, Hygieneregeln, medizinischer Mundschutz in geschlossenen Räumen; es gilt die 3-G-Regel. Bitte ein Impf- oder Genesenenzertifikat oder ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis bereithalten.

Ansprechpartner für die Medien:
Christoph Sonnenberg, Stellvertretender Pressesprecher bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Tel.: (0421) 361-82909, E-Mail: christoph.sonnenberg@wae.bremen.de