Sie sind hier:
  • Blaualgen in Huchting und Walle

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Blaualgen in Huchting und Walle

29.07.2004

Im Sodenmattsee und am Waller Feldmarksee ist es zu Blaualgenmassenentwicklungen gekommen. Blaualgenwarnschilder werden an den beiden Seen aufgestellt.
Das Gesundheitsamt und die DLRG sind informiert. Auf dem Anrufbeantworter (0421 361 5500) und im Internet www.bauumwelt.bremen.de/aktuelles befinden sich entsprechende Hinweise auf Blaualgen in den Bremer Badessen. Da eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, sollte nach Aussage des Umweltressorts in den Bereichen, in denen die Algen besonders massiv auftreten, nicht gebadet werden.