Sie sind hier:

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Naturerlebnispunkt „Ochtumniederung bei Brokhuchting“ wird eingeweiht


14.04.2003

Achtung Redaktionen:

Am Freitag, 25. April 2003, um 11 Uhr laden wir Sie zur Einweihung des neuen Naturerlebnispunktes in das Naturschutzgebiet „Ochtumniederung bei Brokhuchting“ ein. Pünktlich zum Beginn der Vogelbrutzeit soll an diesem Termin der vom BUND-Bremen auf einem neuen Aussichtshügel erbaute Beobachtungspavillon der Öffentlichkeit übergeben werden.

Das mit Unterstützung der Münchener Allianz Umweltstiftung und der Stiftung EURONATUR durchgeführte Bauvorhaben befindet sich im Ostteil des Naturschutzgebietes und gewährt einen einzigartigen Blick auf die Rastvogelbiotope der neuen Huchtinger Ochtum und die im Warfeld entstehende Gewässerlandschaft. Enten, Gänse, Reiher und sogar ein in der Nähe brütender Storch sollen demnächst aus nächster Nähe beobachtet werden können, ohne dabei die Vögel selbst zu stören.

Damit wird das vom Umweltressort in Zusammenarbeit mit dem BUND angestrebte Konzept eines „Erlebnisraum Natur in Brokhuchting“ wiederum um eine Attraktion reicher.

Zur Einweihungsveranstaltung selbst werden neben der Senatorin für Bau und Umwelt, Christine Wischer, auch Repräsentanten der o.g. Stiftungen, den Ortsbeiräten aus Huchting, Strom und Neustadt sowie vom Verein „Park links der Weser“ zugegen sein.


Den genauen Treffpunkt entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Ausschnitt aus dem Stadtplan. Bei schlechtem Wetter empfehlen wir für alle Fälle festes Schuhwerk. Am Pavillon werden dann aufwärmende Getränke, kleine Snacks wie auch weitergehende Presseinformationen bereitgehalten.




Anlagen: Stadtplan(Download)