Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

A 27 Richtung Bremer Kreuz voll gesperrt

11.02.2003

An diesem Wochenende wird die Bundesautobahn A 27 zwischen den Anschlussstellen Industriehafen und Freihafen in Richtung Bremer Kreuz voll gesperrt. Dies hat zur Folge, dass Autofahrer aus Richtung Norden über A 281 / Hafenrandstraße / Hansestraße umgeleitet werden. Die Lichtsignalanlagen auf der Hafenrandstraße werden so weit möglich auf Grün geschaltet. Mit der Polizei ist darüber hinaus verabredet, dass der Verkehr wenn erforderlich von Hand geregelt wird. Dennoch werden sich Staus vermutlich nicht vermeiden lassen.

Für den weiteren Ausbau der A 27 ist es erforderlich, vor Beginn des zweiten Bauabschnittes den Gehölzbestand im Böschungsbereich zu roden. Diese Arbeiten können nur in der vegetationsarmen Zeit von Oktober bis einschließlich Februar durchgeführt werden. Auf einer Fläche von etwa 5 Hektar müssen mehr als 1.000 Bäume gefällt werden. Im Zuge der Baumassnahme werden diese Fällungen mit umfangreichen Neuanpflanzungen kompensiert.

Um die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, werden diese Arbeiten an einem Wochenende durchgeführt. Wenn das Wetter es zulässt, werden parallel tagsüber und nachts die Schadstellen auf der gesperrten Fahrbahn Richtung Bremer-Kreuz ausgebessert.

Die Baumfällarbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Ausbau der A 27 zwischen den Anschlussstellen Freihafen und Burglesum. Auf einer Länge von 11 Kilomteren wird dieser hoch belastete Autobahnabschnitt komplett neu gebaut und dabei auf insgesamt sechs Fahrspuren erweitert. Die Gesamtkosten für die Baumassnahme belaufen sich auf rund 49 Mio Euro. Mit der kompletten Fertigstellung ist bis September 2005 zu rechnen.


Bauzeit:

Samstag d.15.02. ab 6.00 Uhr bis. Montag 5.00 Uhr. Sollten die Arbeiten früher beendet sein, wird die Sperrung kurzfristig aufgehoben werden kann.


Verkehrsführung:

Fahrtrichtung Bremerhaven: Dem Verkehr stehen 2 Fahrstreifen zur Verfügung.

Fahrtrichtung Bremer Kreuz : Die Fahrbahn wird zwischen AS Industriehäfen und AS Freihafen gesperrt.


Der Verkehr wird über die Anschluss A 281 / U 38 / Hafenrandstraße / Hansestraße / Autobahnzubringer Freihafen zur AS Freihafen geführt.Die U-Strecke ist ausgeschildert.Fahrempfehlung für Verkehrsteilnehmer aus dem Bereich Osterholz / Ritterhude:Bitte benutzen Sie die U-Strecken überLilienthal / Horn-Lehe / Bremen


Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.Der Verkehrsfunk wird gebeten, die Sperrung der A 27 frühzeitig im Programm zu berücksichtigen.