Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Das Amt für Straßen und Verkehr teilt mit: Anwohnerparken im Barkhofviertel - Jetzt neue Anträge stellen!

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Das Amt für Straßen und Verkehr teilt mit: Anwohnerparken im Barkhofviertel - Jetzt neue Anträge stellen!

15.10.2001

Im Oktober 2000 hatte das Amt für Straßen und Verkehr das Anwohnerparken im Bereich Barkhof eingerichtet.

Nach Ablauf des ersten Jahres laufen nunmehr zum 1. November 2001 die ersten Parkausweise ab. Um Folgeanträge zügig bearbeiten zu können, wird darum gebeten, die Verlängerung möglichst kurzfristig beim Amt für Straßen und Verkehr, Herdentorsteinweg 49/ 50, 28213 Bremen, unter dem Stichwort „Anwohnerparken“ zu beantragen.

Die formlosen Anträge können per Post an das Amt für Straßen und Verkehr geschickt oder direkt dort abgegeben werden. Wer über eine E-Mail Adresse verfügt, sendet seinen Antrag bitte an: Anwohnerparken@ASV.de oder schickt ein Fax unter 496 6649.