Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Vergabeausschuß der Baudeputation tagte letztmalig
    Grundschule Kirchhuchting erhält Ersatz für Mobilbauten
    Insgesamt 645 Millionen DM für Baumaßnahmen bewilligt

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Vergabeausschuß der Baudeputation tagte letztmalig
Grundschule Kirchhuchting erhält Ersatz für Mobilbauten
Insgesamt 645 Millionen DM für Baumaßnahmen bewilligt

05.07.1999

Der Senator für Bau, Verkehr und Stadtentwicklung teilt mit:

Unter Vorsitz von Senator Dr. Bernt Schulte tagte in dieser Legislaturperiode zum letzten Mal der Vergabeausschuß der Deputation für das Bauwesen. Der Vergabeausschuß berät den Bausenator bei der Vergabe öffenlicher Aufträge mit einem Volumen von über 100.000 DM.

Der Vergabeausschuß stimmte in dieser Sitzung u.a. dem Bau weiterer Lärmschutzwände an der A 27 für 3.8 Millionen DM sowie dem Ersatz von Mobilbauten für die Grundschule Kirchhuchting für 1,7 Millionen DM und den Rohbauarbeiten für die Schule an der Düsseldorfer Straße zu.

Insgesamt stimmte der Vergabeausschuß in der 14. Legislaturperiode zwischen 1995 und 1999 öffentlichen Aufträgen in Höhe von rund 645 Millionen DM zu. Hiervon entfielen 261 Mio. DM auf Maßnahmen der Stadtgemeinde Bremen, 183 Mio. DM auf Maßnahmen des Landes Bremen sowie 101 Mio. DM auf sonstige Aufträge (z.B. solche im Auftrag des Bundes). Herr Senator Dr. Schulte dankte in diesem Zusammenhang auch der Verwaltung für die umfangreiche Vorbereitung der Vergabeentscheidungen.