Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Ausstellungseröffnung im Sozialzentrum Nord am 17. Oktober

Kunstwerke von Kindern des Herman-Hildebrand-Hauses

11.10.2013

Das Sozialzentrum Bremen-Nord stellt Kunstwerke von Kindern der Notaufnahme des Herman-Hildebrand-Hauses aus. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, 17. Oktober 2013 im Sozialzentrum Nord (2. Etage, Am Sedanplatz 7, 28757 Bremen) statt. Die im Rahmen eines Kunstprojekts unter Anleitung der Bremer Künstlerin Christine Dittmann entstandenen Bilder werden als Dauerleihgabe in den Räumlichkeiten des Sozialzentrums verbleiben.

Das Hermann-Hildebrand-Haus ist ein enger Kooperationspartner des Jugendamtes. Dort werden Kinder aufgenommen, die aufgrund akuter Krisen in ihren Herkunftsfamilien vorrübergehend untergebracht werden müssen. Eine sogenannte "Inobhutnahme" stellt für die Kinder und deren Angehörigen immer einen gravierenden Einschnitt dar und ist insbesondere für die Kinder selbst eine zunächst traurige Erfahrung. Gerade deshalb ist es wichtig, auch die konstruktiven, fröhlichen und kreativen Potentiale der Kinder zu fördern. An dieser Freude und Lebendigkeit möchte sie das Sozialzentrum Nord teilhaben lassen und die kleinen Künstler für ihr Schaffen würdigen.