Sie sind hier:
  • Die Bußgeldstelle zieht um

Der Senator für Inneres

Die Bußgeldstelle zieht um

11.10.2013

Die Bußgeldstelle für Verkehrsordnungswidrigkeiten des Stadtamtes Bremen verlässt den bisherigen Standort in der Funkschneise 5-7. Während des Umzugs vom 15. bis 18.Oktober 2013 in das Hauptgebäude es Stadtamtes in der Stresemannstraße ist ein regulärer Dienstbetrieb nicht möglich. An diesen Tagen findet noch am Standort Funkschneise 5-7 zu den üblichen Öffnungszeiten ein Notdienst statt. Mit Wartezeiten muss jedoch gerechnet werden.

Am 21. Oktober 2013 nimmt die Bußgeldstelle ihren Dienst in der Stresemannstraße 48 zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder auf.