Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Bürgermeister Böhrnsen ehrt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler bei den Special Olympics

Senatskanzlei

Bürgermeister Böhrnsen ehrt erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler bei den Special Olympics

06.09.2013
Bürgermeister Jens Böhrnsen und Präsidentin Ingelore Rosenkötter inmitten der Sportlerinnen und Sportler, jpg, 59.0 KB
Bürgermeister Jens Böhrnsen und Präsidentin Ingelore Rosenkötter inmitten der Sportlerinnen und Sportler

Bürgermeister Jens Böhrnsen hat heute (6.9.2013) gemeinsam mit der Präsidentin der Special Olympics Bremen, Ingelore Rosenkötter, Siegerehrungen bei den Regionalen Spielen der Special Olympics auf dem Gelände der Bremer Universität vorgenommen. Mehr als 500 Sportlerinnen und Sportler haben an den Wettkämpfen teilgenommen. Viele Sportvereine und Bremer Unternehmen unterstützen dieses Sportereignis. "Ich gratuliere allen, die heute hier erfolgreich waren und eine Medaille mit nach Hause nehmen können", so der Bürgermeister.

Jens Böhrnsen ist Schirmherr der Special Olympics. Er zeigte sich äußerst beeindruckt von den Leistungen, die bei den Wettkämpfen erreicht wurden. Vor allem aber komme es aber darauf an, dabei zu sein - dieser Gedanke stehe ja auch bei den Special Olympics im Vordergrund. "Die Special Olympic Games sind eine wunderbare Werbung für den Behindertensport", so Böhrnsen. "Mein Dank gilt allen, die hier ehrenamtlich unterstützt haben, denn ohne Einsatz vieler hundert Helferinnen und Helfer aus Bremer Sport- und Kulturvereinen, aus Bremer Schulen und durch Studierende der Universität Bremen hätte dieses Ereignis gar nicht stattfinden können".

Foto: Senatspressestelle