Sie sind hier:
  • Mit einer Referentin von der Rice University
    Vortrag in englischer Sprache im Rathaus

Senatskanzlei

Mit einer Referentin von der Rice University
Vortrag in englischer Sprache im Rathaus

18.06.1999

"The Polish Americans and the US relation with Poland" ist das Thema eines Vortrages mit anschließender Diskussion (in englischer Sprache) am Donnerstag (24.6.99) um 19 Uhr im Kaminsaal des Rathauses. Es spricht Prof. Dr. Ewa M. Thompson von der Rice University (Houston/Texas). Zur Begrüßung spricht Conrad Naber, Vorsitzender der International University Bremen (IUB). Zu den Veranstaltern des Vortragsabends gehören die Deutsch-Polnische Gesellschaft und die Landeszentrale für politische Bildung.


Prof. Dr. Ewa M. Thompson hat in Polen studiert und lehrte seit 1964 an verschiedenen Universitäten. Sie ist seit 1979 ordentliche Professorin für Slavistik an der Rice University. 1996 wurde sie Vorsitzende einer Studiengruppe zu Zentraleuropa an dieser privaten Universität in Houston. In diesem Sommersemester hat sie eine Gastprofessur am Studiengang Kulturgeschichte Ost- und Mitteleuropas/Polonistik an der Universität Bremen. Die Arbeitsgebiete von Ewa M. Thompson sind russische und polnische Literatur, vergleichende Untersuchungen zur kulturellen Entwicklung in Zentraleuropa.