Sie sind hier:
  • Bundesministerin Wieczorek-Zeul kommt nach Bremen
    Der Grund: Das Landesamt für Entwicklungszusammenarbeit besteht 20 Jahre

Senatskanzlei

Bundesministerin Wieczorek-Zeul kommt nach Bremen
Der Grund: Das Landesamt für Entwicklungszusammenarbeit besteht 20 Jahre

12.10.2000

Auf Einladung des Präsidenten des Senats, Bürgermeister Dr. Henning Scherf, und des Bremischen Bevollmächtigten beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Staatsrat Erik Bettermann, kommt Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul am Mittwoch (18.10.2000) nach Bremen. Anlass für den Besuch der Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist das 20jährige Bestehen des Bremer Landesamtes für Entwicklungszusammenarbeit. Zudem trifft sich die Ministerin mit Vertretern des Nord-Süd-Forums Bremen.

Auf einem Senatsempfang, den Bürgermeister Dr. Henning Scherf gibt, wird die Ministerin am Mittwoch (18.10.2000) um 16.30 Uhr im Kaminsaal des Rathauses über die Zusammenarbeit zwischen Bund, Ländern und Kommunen in der Entwicklungszusammenarbeit sprechen. Anschließend findet um 18.00 Uhr im Rathaus eine öffentliche Veranstaltung des Nord-Süd-Forums Bremen statt, auf der Frau Wieczorek-Zeul eine Halbzeitbilanz der Entwicklungspolitik der Bundesregierung ziehen und mit dem Publikum diskutieren wird.