Sie sind hier:
  • Spielplatz Hohentor wird mit Elternhilfe ausgebaut

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Spielplatz Hohentor wird mit Elternhilfe ausgebaut

26.06.2012

Auf dem Spielgelände der Kita Hohentor entsteht mit Hilfe von Eltern ein neuer Spieleturm. Nachdem am 16. Juni zehn Erwachsene und sieben Kinder eine Fläche von etwa 40 Quadratmetern ausgekoffert und die Erde fachgerecht auf den Beeten des Kita-Geländes verteilt haben, steht am Sonnabend, 30. Juni 2012, ab 10 Uhr der zweite Arbeitssamstag an. Das Kinder- und Familienzentrum Hohentor bittet um tatkräftige Unterstützung, gerne auch aus der Nachbarschaft, deren Kinder den Spielplatz außerhalb der Kita-Öffnungszeiten besuchen. Mit vereinten Kräften geht es dann darum, den Fallschutzsand in die ausgekofferte Fläche einzubringen. Bis dahin werden Kräfte des Beschäftigungsträgers „Arbeit und Ökologie“ das neue Spielgerät aufgebaut haben. Eingeweiht wird der Spielturm dann auf dem Sommerfest des Kinder- und Familienzentrums am 13. Juli 2012 ab 15 Uhr; möglich wurde das Projekt in enger Zusammenarbeit zwischen dem städtischen Kindergarten-Träger Kita Bremen, den Umweltbetrieben Bremen und dem Ortsbeirat Neustadt.