Sie sind hier:

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Ausbau des Bremer Straßenbahnnetzes

Einladung zum ersten Bürgerforum zur Verlängerung der Straßenbahnlinien 1 und 8 in Huchting

23.05.2012

Das Bremer Straßenbahnnetz wird ausgebaut, um schnelle, umweltfreundliche und bequeme Mobilität für alle zu erreichen. Aktuell wird die Verlängerung der Linien 1 und 8 nach Huchting, Stuhr und Weyhe mit einer veränderten Planung neu begonnen. Am Dienstag, dem 29.5.2012 findet als Auftakt der Bürgerbeteiligung um 18 Uhr das erste Bürgerforum im Bürger- und Sozialzentrum in Huchting, Amersfoorter Str. 8 statt. Dort stehen Fachleute vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, dem Amt für Straßen und Verkehr und der BSAG zur Verfügung, um Informationen zu geben, Fragen zu beantworten und Vorschläge aufzunehmen und zu diskutieren.

Zu Beginn informiert Umwelt- und Verkehrssenator Joachim Lohse über den aktuellen Stand. BSAG-Vorstand Wilfried Eisenberg stellt die bisherigen Planungen für das zukünftige Netz aus Bus und Bahn in Huchting vor. Bianca Urban, Abteilungsleiterin Stadtentwicklung beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, erläutert die Stadtentwicklungsperspektiven, die mit der Straßenbahn verbunden sind. Nach einer Diskussionsrunde beginnen thematische Arbeitsgruppen, in denen offene Fragen geklärt sowie Änderungsvorschläge und Gestaltungsideen diskutiert werden. Das betrifft zum Beispiel die Frage, wie die Eingriffe in Natur und Umgebung so gering wie möglich gehalten werden können, wie das zukünftige ÖPNV-Netz aussehen oder der Huchtinger Dorfplatz gestaltet werden soll.

Auf einem zweiten Bürgerforum, das für den 12. Juni geplant ist, sollen die Arbeitsgruppen fortgesetzt werden, um konkrete Vorschläge zu entwickeln und in die Planung einzubringen.