Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Jens Böhrnsen und James Nxumalo unterzeichneten Partnerschaftsvertrag zwischen Bremen und Durban

Senatskanzlei

Jens Böhrnsen und James Nxumalo unterzeichneten Partnerschaftsvertrag zwischen Bremen und Durban

30.09.2011

Aus Freundschaft ist Partnerschaft geworden: Heute haben Bürgermeister Jens Böhrnsen und der Oberbürgermeister von Durban, James Nxumalo im Bremer Rathaus eine Rahmenvereinbarung zwischen den beiden Städten unterzeichnet. Damit erhalten die seit über zehn Jahren bestehenden Kontakte zwischen Bremen und der südafrikanischen Hafenstadt Stadt Durban einen Rahmen für ihre weitere Entwicklung. Dass eine deutsche und eine südafrikanische Stadt auf diese Weise ihre Partnerschaft dokumentiert, ist eine folgerichtige Entscheidung einer langjährigen Freundschaft“, so Bürgermeister Jens Böhrnsen bei der Vertragsunterzeichnung. Durbans Oberbürgermeister betonte, wie sehr er sich geehrt fühle, diese Übereinkunft beider Städte zu unterzeichnen. Er zeigte sich überzeugt davon, dass beide Städte davon im Hinblick auf eine tragfähige Zusammenarbeit, für ihre verschiedensten Verbindungen und Projekte profitieren werden.

Der Oberbürgermeister von Durban, James Nxumalo und Bürgermeister Jens Böhrnsen bei der Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung zwischen Bremen und Durban, JPG, 127.4 KB
Der Oberbürgermeister von Durban, James Nxumalo und Bürgermeister Jens Böhrnsen bei der Unterzeichnung der Rahmenvereinbarung zwischen Bremen und Durban

Die Vereinbarung umfasst ein b reites Spektrum an Themen. Sie sieht vor, die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen privaten und gesellschaftlichen Organisationen, Behörden und Unternehmen auf dem Gebiet der Wirtschaft, des Hafens, des Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutzes zu unterstützen, ebenso die Bereiche Wissenschaft, Bildung, Kultur, Kirche, das Gesundheits- sowie das Sozialwesen. Dabei soll auch der direkte Kontakt zwischen den Bürgerinnen und Bürgern beider Städte gefördert werden.

Grundlage der Beziehungen zwischen Durban und Bremen ist ein Memorandum of Friendship vom 22. September 2001, das seinerzeit Durbans Oberbürgermeister Obed Mlaba und Bürgermeister Dr. Henning Scherf in Durban unterzeichnet hatten. Es sollte die freundschaftlichen Kontakte, deren Wurzeln in den späten 1990er Jahren liegen, verstetigen.

Die Rahmenvereinbarung findet sich hier... (pdf, 119.5 KB)