Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • „Tour Global- Mit uns auf Spurensuche“ erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

„Tour Global- Mit uns auf Spurensuche“ erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission

24.02.2011

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die „Tour Global- Mit uns auf Spurensuche“ als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Aktionen, die die Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Die Auszeichnungen wurden am Mittwoch, 23. Februar 2011 bei der Bildungsmesse didacta in Stuttgart übergeben.
Senator Reinhard Loske freut sich: „Die „Tour global“ ist ein tolles Projekt, das ich auch schon selbst erleben durfte. Die Auszeichnung der UNESCO ist ein großes Kompliment an die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umweltbetriebs Bremen und in meinem Ressort.“

Die im September 2010 eröffnete Tour von Entsorgung kommunal lädt Schülerinnen und Schüler der 4. bis zur 11. Klasse und interessierte Erwachsenengruppen ein, sich auf eine spannende Spurensuche anhand zweier Produkte zu begeben. Die Produkte sind eng mit der Lebenswelt von Jugendlichen verknüpft. An den Beispielen Jeans/T-Shirt und Computer wird an verschiedenen Lernstationen erlebbar, wie sich privates Konsumverhalten in einer globalisierten Welt auswirkt. Es werden unter anderem Computer demontiert und Handlungsalternativen erspielt. Unter Einbeziehung der Konzepte des ökologischen Rucksacks und des ökologischen Fußabdrucks werden die Lebenszyklen von Jeans/T-Shirt und Computer in der Produktion, im Gebrauch und bei der Entsorgung untersucht und bearbeitet.
„Die Tour Global zeigt eindrucksvoll, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann. Das Votum der Jury würdigt das Angebot, weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln“, so Prof. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees der UN-Dekade in Deutschland und Mitglied der Jury. Die Tour Global ist eine Umweltbildungsmaßnahme des Senators für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa. Das Projekt wurde vom Umweltbetrieb Bremen entwickelt und konzeptionell von der Gesellschaft für angewandte Stadtökologie mbH (GFAS) umgesetzt.

Das Lernangebot ist kostenlos. Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.entsorgung-kommunal.de.