Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Stadtgrün startet Modellversuch: Ordnungsdienst auf Friedhöfen

26.04.2010

Bekanntlich sind Friedhöfe besondere Orte, auf denen zu Recht ein würdiges und pietätvolles Verhalten geboten ist. Leider wird immer wieder deutlich, dass Menschen zunehmend Probleme haben, dort solche Grundregeln zu akzeptieren und einzuhalten.

Stadtgrün Bremen wird deshalb in Abstimmung mit dem Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa ab Mai 2010 einen Ordnungsdienst im Rahmen eines zweijährigen Modellversuchs auf den Friedhöfen Huckelriede, Osterholz, Riensberg und Walle einsetzen. Er soll Verstößen gegen die Friedhofsordnung nachgehen und auch das unangemessene Radfahren und die Mitnahme von Hunden ahnden.
Dabei ist ein abgestuftes Vorgehen geplant mit zunächst aufklärenden Hinweisen zu grundsätzlich einzuhaltenden Regeln, bis hin zur Verfolgung als Ordnungswidrigkeit bei massiven und wiederholten Übertretungen.

Insgesamt soll damit das Umfeld für Trauernde besser geschützt und das Sicherheitsgefühl der zumeist älteren Friedhofsbesucher verbessert werden.

Kontakt: Stadtgrün Bremen, Steffen Kunkel, Telefon 0421/33611-2920).