Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Broschüre "Ein-Blick" informiert über Schwerpunkte im Verbraucher- und Arbeitnehmerschutz im Land Bremen

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Broschüre "Ein-Blick" informiert über Schwerpunkte im Verbraucher- und Arbeitnehmerschutz im Land Bremen

22.04.2010
, jpg, 56.4 KB

Was passiert mit „schwarzen Schafen“? Wie sieht verbesserter Anlageschutz aus? Was tun bei unerwünschter Telefonwerbung? – all das sind Themen der Broschüre „Ein-Blick“.
In dieser informativ gestalteten und gut lesbaren Broschüre werden ausgewählte Schwerpunkte und Aktionen im Bereich Verbraucherschutz und Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Lande Bremen vorgestellt. Die Publikation haben die Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales und der Senator für Wirtschaft und Häfen herausgegeben. Die Palette der Themen ist breit: Sie reicht von Lebensmittelkontrollen über Telefonwerbung, Bevorratung mit Grippe-Medikamenten, der Kontrolle von Tankwagen bis zu Maßnahmen des gesundheitlichen Schutzes von Arbeitnehmer/innen und der Produktsicherheit.

Die Broschüre kann unter www.soziales.bremen.de eingesehen und heruntergeladen werden. In gedruckter Version liegt die Broschüre in der Verbraucherzentrale Bremen e.V., Altenweg 4, 28195 Bremen, aus.