Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Senator Mäurer eröffnet Ausstellung zum Rechtsextremismus

15.04.2010

„Verfassungsschutz gegen Rechtsextremismus“ ist der Titel einer Ausstellung, die ab dem 19. April im Haus der Wissenschaft gezeigt wird. Die Wanderausstellung gibt einen Überblick über die aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus und vermittelt einen Eindruck von den jüngeren Entwicklungen der rechtsextremistischen Szene insbesondere auch von deren Musik. Neben Liedtexten und CD-Illustrationen werden auch Kurzprofile der Bands sowie Angaben über Indizierung und strafrechtliche Relevanz der Musik dargeboten. Die Ausstellung, die das Landesamt für Verfassungsschutz in Bremen in Kooperation mit dem niedersächsischen Verfassungsschutz organisiert, richtet sich insbesondere auch an Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse. Für Schulklassen und Gruppen werden Führungen von einer Mitarbeiterin des Verfassungsschutzes angeboten. Die Ausstellung wird am 19. April um 18. 00 Uhr vom Senator für Inneres und Sport, Ulrich Mäurer, eröffnet.