Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • „Bremen und Bremerhaven verlieren einen Vordenker und Bewahrer der Häfen“ - Senator Martin Günthner zum Tod von Hinrich Gravert

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

„Bremen und Bremerhaven verlieren einen Vordenker und Bewahrer der Häfen“ - Senator Martin Günthner zum Tod von Hinrich Gravert

20.08.2018

Anlässlich der heutigen (20.08.2018) Trauerfeier für Hinrich Gravert, der im Alter von 80 Jahren verstorben ist, würdigt der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Martin Günthner, das Leben und die Leistungen von Hinrich Gravert für den Hafenstandort Bremen/Bremerhaven.

Hinrich Gravert war von 1983 bis 2001 Leiter des Hansestadt Bremischen Amtes, dem Vorläufer der heutigen Hafenmanagementgesellschaft bremenports und des Hansestadt Bremischen Hafenamtes. In dieser Funktion legte er den Grundstein für den weiteren Erfolg der bremischen Häfen. So hat er maßgeblich die Planungen für den Ausbau der Containerterminals vorangetrieben. Hinrich Gravert war auch die treibende Kraft für den Ausbau der Schleusen. In seine Amtszeit fiel der Neubau der Fischereihafen-Doppelschleuse. Auch die Planung zum späteren Bau der Kaiserschleuse hat Hinrich Gravert vorangetrieben.

Und auch in seinem Ruhestand hat Hinrich Gravert stets die Entwicklung des maritimen Standortes Bremerhaven begleitet. In besonderer Weise steht hierfür seine Verbundenheit zur Wissenschaft als Mitglied des Vereins zur Förderung der Hochschule Bremerhaven e.V. sowie seine Tätigkeit im Vorstand der Schiffahrtsgeschichtlichen Gesellschaft Bremerhavens.

Senator Martin Günthner: „Hinrich Gravert gehört zu den Persönlichkeiten, die den Grundstein dafür gelegt haben, dass die bremischen Häfen heute das wirtschaftliche Rückgrat des Landes Bremen bilden. Ohne diese Weitsicht im Denken und Handeln wäre das Land Bremen nicht einer der führenden Hafen- und Logistikstandorte in Europa.
Als Leiter des Hansestadt Bremischen Amtes hat Hinrich Gravert an vorderster Stelle an der Neuorganisation der bremischen Hafenverwaltung mitgewirkt. Maßgeblich entstand unter seiner Regie eine moderne Hafenverwaltung mit einer klaren Struktur zwischen hoheitlichen Aufgaben und operativem Hafenmanagement.
Die Freie Hansestadt Bremen und die Seestadt Bremerhaven haben Hinrich Gravert viel zu verdanken. Wir verlieren mit Hinrich Gravert einen Vordenker und Bewahrer der bremischen Häfen und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Mein tief empfundenes Mitgefühl gilt der Familie Hinrich Graverts.“