Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Bürgermeisterin Linnert gratuliert Absolventinnen und Absolventen des Internationalen Studiengangs Steuer- und Wirtschaftsrecht

Die Senatorin für Finanzen

Bürgermeisterin Linnert gratuliert Absolventinnen und Absolventen des Internationalen Studiengangs Steuer- und Wirtschaftsrecht

28.08.2009

Grund zum Feiern haben heute 25 Absolventinnen und Absolventen des internationalen Studiengangs Steuer- und Wirtschaftsrecht (ISWR) an der Hochschule für Verwaltung. Bürgermeisterin Karoline Linnert gratulierte im Rahmen einer Feierstunde im „Haus des Reichs“ zur bestandenen Prüfung und wünschte allen viel Erfolg im Beruf: „Mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer anspruchsvollen Ausbildung beginnt für Sie ein neuer Lebensabschnitt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie trotz der schwierigen Zeiten schnell einen Arbeitsplatz finden. Ihr Studiengang genießt einen hervorragenden Ruf, das dort vermittelte Fachwissen wird hoch geschätzt.“

Foto: Bürgermeisterin Karoline Linnert mit den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen

Bürgermeisterin Karoline Linnert mit den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen


Die Abschlussprüfung der Steuer- und Wirtschaftsjuristen umfasst vier Bestandteile:

  • eine Diplomarbeit
  • eine schriftliche Prüfung mit sechs fünfstündigen Klausuren
  • eine mündliche „Verteidigung der Diplomarbeit“ (Kolloquium)
  • eine mündliche Prüfung mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Heute haben 15 Studienabgänger mit dem Schwerpunkt Steuerrecht und zehn Studienabgänger aus dem Bereich Wirtschaftsrecht ihre Zeugnisse bekommen.

[Foto: Pressereferat Senatorin für Finanzen]