Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Europasenator Dr. Reinhard Loske übernimmt Vorsitz der „Neuen Hanse Interregio“

31.10.2008

Am heutigen Freitag (31.10.2008) übernimmt der Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa, Dr. Reinhard Loske, von der Provinz Groningen den Vorsitz der „Neuen Hanse Interregio“ (NHI). Der 1991 gegründete Kooperationsverbund umfasst die Länder Bremen und Niedersachsen sowie die niederländischen Provinzen Groningen, Fryslân, Drenthe und Overijssel. Senator Reinhard Loske übernimmt den Vorsitz der Initiative vom Kommissar der niederländischen Königin für Groningen, Max van den Berg.


Neben dem Wechsel im Vorsitz steht auf der Tagesordnung der Jahreskonferenz der NHI vor allem eine Debatte über eine stärkere Zusammenarbeit der Regionen in den Bereichen Infrastruktur und Energie sowie eine effizientere Nutzung der Fördermöglichkeiten der Europäischen Union durch die Mitgliedsregionen.