Sie sind hier:

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Senator Nagel auf Bremerhaven-Sommertour

24.07.2007

Der Senator für Wirtschaft und Häfen, Ralf Nagel, wird die politische Sommerpause für ausführliche Informationsbesuche in Bremerhaven nutzen. „Bremerhaven wird in dieser Legislaturperiode ein wesentlicher Faktor in der von mir verantworteten Wirtschaftspolitik sein. Deshalb werde ich mich in den kommenden Wochen umfassend vor Ort über die Chancen und Probleme der Wirtschaft in der Seestadt informieren.“ In einem ersten Block wird Nagel in der kommenden Woche die touristischen Einrichtungen in Bremerhaven besichtigen. „Mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum, dem Zoo am Meer und dem Auswandererhaus gibt es hier bereits Einrichtungen, die als Attraktionen überregional wahrgenommen werden. Mit dem entstehenden Klimahaus wird die touristische Strahlkraft weiter wachsen. Das neuen Hotel und das Mediteraneum sind Ergänzungen der Infrastruktur, die dazu beitragen werden, Bremerhaven als unverwechselbare touristische Marke weiter zu positionieren.“

Die Termine nach derzeitigem, Stand:

25.7., 15.00 Uhr: Senator Nagel eröffnet gemeinsam mit Vertretern Bremerhavens den Basar Maritim. Anschließend besucht Nagel den Zoo am Meer. (ca. 16.30 Uhr)
27.7. 13.30 Uhr: Senator Nagel besucht das Schifffahrtsmuseum
30.07., 10.00 Uhr: Senator Nagel besucht das Deutsche Auswanderermuseum und das Historische Museum.

In seiner Eigenschaft als Senator für Justiz wird Nagel zudem am 26.7. um 15.00 Uhr dem Amtsgericht Bremerhaven einen Antrittsbesuch abstatten.

In einem zweiten Block ab Mitte August wird Nagel ausführliche Besuche bei Bremerhavener Firmen und in den Häfen abstatten.
Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.