Sie sind hier:
  • Mit Pokemon, Dinos oder Teletubbies zur gesunden Ernährung
    Oder : wie man Kinder dazu bringt sich gesund zu ernähren!

Sonstige

Mit Pokemon, Dinos oder Teletubbies zur gesunden Ernährung
Oder : wie man Kinder dazu bringt sich gesund zu ernähren!

30.10.2000

Die Verbraucherzentrale des Landes Bremen e.V. teilt mit:

Eltern haben es heutzutage schon schwer, sich und ihre Kinder richtig und gut, also gesund und lecker, zu ernähren. Problematisch ist bei uns weniger der Mangel, sondern vielmehr, sich in dem unüberschaubaren Angebot von Lebensmitteln und Zubereitungen in Supermarkt-Regalen, Tiefkühltruhen, Salat-Bars, Imbissbuden und Snack-Ecken zurechtzufinden.

Werbespots im Fernsehen, Anzeigen auf Plakatwänden sowie in speziellen Zeitschriften für Kinder und Jugendliche tun ein übriges dazu.

Es stellen sich Fragen wie:

  • Kann ich meinem Kind Malzbier geben?
  • Helfen Multivitaminsäfte gegen Vitaminmangel?
  • Brauchen Kinder Fleisch?
  • Können angereicherte Lebensmittel sowie spezielle Präparate die Leistung in der Schule steigern?

Auf diese und viele weitere Fragen soll in einem Vortrag eingegangen werden.


Termin: Donnerstag, den 09.11.00
von 18.00 bis 19.30 Uhr
Kosten: DM 15,- pro Person<´br> Ort: Verbraucherzentrale Bremen
Altenweg 4,
28195 Bremen

Anmeldung ist erforderlich: Telefon: 0421/1607784 oder 1607754.