Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

„Bleiben & Erleben – der Bremer Pendler Cocktail“

24.04.2007

Bürgermeister Thomas Röwekamp unterstützt Aktion der Neubürgeragentur

Am kommenden Mittwoch, dem 25. April 2007, werden der Bremer Bürgermeister und Senator für Inneres und Sport Thomas Röwekamp (CDU), der Präsident des Hotel- und Gaststättenverbands Bremen Fritz Rößler sowie der Geschäftsführer von bremen_service die neubürgeragentur Bernd Linke um 15.30 Uhr gemeinsam den Stand von bremen_service die neubürgeragentur im Bremer Hauptbahnhof besuchen. Dort werden unter dem Motto „Bleiben & Erleben – der Bremer Pendler Cocktail“ bis zum 16. Mai 2007 an insgesamt zehn Tagen zwischen 15.30-19.00 Uhr Pendler mit einer Kostproben eines alkoholfreien Cocktails in Empfang genommen. Neben dem Cocktail-Rezept wird den Pendlern ein Gutschein überreicht, mit dem sie in den teilnehmenden Bremer Bars und Restaurants einen kostenlosen Welcome-Cocktail genießen können.

Mit diesem „Schnupperangebot“ möchte bremen_service die neubürgeragentur in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Bremen-Pendler dazu ermutigen, das Arbeitsende statt im Zug in einem gemütlichen Restaurant oder in einer netten Bar der Stadt zu beginnen.

Das Ziel des Projektes „Bleiben & Erleben – der Bremer Pendler Cocktail“ ist es, den Pendlern zu vermitteln, dass sie unter anderem die vielfältigen Feierabendangebote Bremens regelmäßigen und völlig stressfrei nutzen könnten, wenn sie in Bremen wohnen würden.

Für weitere Fragen zum Projekt „Bleiben & Erleben“ – der Bremer Pendlercocktail“ steht Ihnen Jan Müller von bremen_service die neubürgeragentur unter 0421-247110 oder jan.mueller@bremen-service.de gerne zur Verfügung.