Sie sind hier:
  • Einladung zum Sommerbasar in der JVA Bremen

Der Senator für Justiz und Verfassung

Einladung zum Sommerbasar in der JVA Bremen

27.05.2015

Von 10 bis 17 Uhr findet am kommenden Samstag (30.05.2015) wieder der Sommerbasar der JVA Bremen (Sonnemannstraße 4) statt. Veranstaltet wird dieser von dem Anstaltsbeirat.
Angeboten werden in den Werkstätten der JVA Bremen hergestellte Produkte, hauptsächlich für den Gartenbereich, aber auch preiswerte gebrauchte Fahrräder. Daneben wird eine Tombola durchgeführt, ein Büchertisch und vieles mehr angeboten. Um 15 Uhr tritt für die Kinder der Kasper von der Steffensbühne Bremen auf.

Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt: Der Frauenvollzug bereitet Kaffee und Kuchen vor, weitere Speisen und Getränke werden durch die "Knasteria", die Mitarbeiterkantine der JVA Bremen, angeboten. Daneben besteht die Möglichkeit, die bekannten Saucen etc. aus der JVA-eigenen Herstellung zu einem Vorzugspreis zu erwerben. Der Verkaufsladen der JVA Bremen, das Knastwerk No.1, wird an diesem Tage seine Türen ebenfalls geöffnet haben.

In Zusammenarbeit mit der Werkstatt der JVA "Garten + Mehr" lädt der Verein "Mauern Öffnen" zu seinem Sommerfest "hello again" mit Skulpturen aus der Bildhauerwerkstatt der JVA Bremen ein. Zeit: ebenfalls Samstag, 30.05.2015, von 10 bis 18 Uhr. Ort: Gelände der Außenwerkstatt, Sonnemannstraße 5, 28239 Bremen.

Die ausgestellten Arbeiten können ebenfalls an diesem Tag erworben werden.

Rückfragen bitte an Herrn Michael Kümmel, JVA Bremen, Am Fuchsberg 5.
Telefon: 361 15983 oder 01774501012
E-Mail: michael.kuemmel@jva.bremen.de