Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Kunterbunt am Buntentor: Bremer Martinshof lädt zum großen Familientag ein

15.09.2005

Der „große Tag der offenen Tür“ des Bremer Martinshofes findet in diesem Jahr am Sonntag der Bundestagswahl statt. Der Martinshof öffnet vier seiner fünf Betriebsstätten als Wahllokale. Kunterbunt wie die Wahlplakate zeigt sich besonders die Betriebsstätte Buntentor in der Bremer Neustadt. Von 11.30 bis 18.00 Uhr am kommenden Sonntag, den 18. September 2005, wird in dieser Betriebsstätte am Buntentorsteinweg 94 ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten.


Neben dem Familienprogramm mit vielen Attraktionen für Kinder tritt ein Zirkus im blau-weißen Zirkuszelt auf. Die Band „Violina and her Rebels“ wird ab 15.00 Uhr mit Rock`n Roll und Folklore aus aller Welt das Musikprogramm gestalten. Auch kulinarische Vielfalt wird geboten.


Wer möchte, kann auch die Produkte des Martinshofes kaufen oder sein Fahrrad codieren lassen.


Kooperationspartner des Martinshofes wie die AWO-Tagesstätte, die Pflegedienste der Paritätischen Dienste oder die Lebenshilfe stellen sich mit ihren Angeboten vor.


Die Stiftung Martinshof wird darüber hinaus ihre ersten Projekte präsentieren. Dazu gehören die Tagesstätte für Senioren und Angebote zur Gesundheitsförderung für die Menschen im Bremer Martinshof. Selbstverständlich sind auch Besichtigungen der Werkstätten möglich.


Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zum Tag der offenen Tür herzlich eingeladen