Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Senatorin Karin Röpke zum Rücktritt von Bürgermeister Hartmut Perschau:


13.07.2004

„Ich habe großes Verständnis für den Schritt, zu dem sich Herr Perschau entschlossen hat. Gleichzeitig bedauere ich, dass ein Kollege aus dem Senat ausscheidet, den ich stets als fairen und besonnenen Mitstreiter zum Wohle des Landes Bremen erlebt habe.


Ich wünsche Herrn Perschau alles erdenklich Gute für die Zukunft.“