Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Fortbildungskatalog für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes erschienen

29.04.2002

Den Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen lernen

"Fettnäpfchen und wie man sie vermeidet“ und „In sieben Tagen um die Welt“ sind zwei aus einer Fülle von Veranstaltungen bremischer Bildungsträger, die dazu dienen, Menschen aus anderen Kulturen besser zu verstehen und den Umgang mit ihnen zu lernen.


Zusammengefasst sind die Angebote in der Broschüre „Bremer Fortbildungskatalog Interkulturelle Kompetenz“, die vom Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales herausgegeben wird und an alle Behörden und Dienststellen in Bremen verschickt wurde. Sie soll Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und freier Träger dazu anregen, von den Bildungsangeboten Gebrauch zu machen und ihnen die Auswahl erleichtern.


„Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben täglich Kontakt mit Zuwanderinnen und Zuwanderern. Deshalb ist es wichtig, dass sie ihr kulturelles Wissen vertiefen und sensibel mit den Menschen umgehen, die aus anderen Kulturkreisen kommen“, so Senatorin Karin Röpke. Sie hofft, dass die Bildungsangebote gut angenommen werden.