Sie sind hier:
  • Auszeichnung für Bremer Signaturtechnik: Bürgermeister Hartmut Perschau beglückwünscht bremer online services zum TeleTrusT-Innovationspreis

Die Senatorin für Finanzen

Auszeichnung für Bremer Signaturtechnik: Bürgermeister Hartmut Perschau beglückwünscht bremer online services zum TeleTrusT-Innovationspreis

27.09.2001

„Der Gewinn des internationalen TeleTrusT-Innovationspreises 2001 durch bremer online services verdient besondere Anerkennung. Er unterstreicht erneut eindrucksvoll die Vorreiterrolle Bremens im Bereich des e-Government und der Verwaltungsmodernisierung auf nationaler und mittlerweile sogar auf internationaler Ebene. Bremen hat die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt und eine überdurchschnittliche Kompetenz in der elektronischen Signatur aufgebaut. Zahlreiche Behördendienstleistungen, wie zum Beispiel Abschriften von Geburtsurkunden können von den Bürgerinnen und Bürgern Bremens bereits mittels digitaler Signatur sicher und verbindlich angefordert werden. Für diese Leistung danke ich den Beschäftigten von bremer online services und natürlich auch unseren Mitarbeitern in der Verwaltung sehr herzlich“, so Bürgermeister Hartmut Perschau.

Der internationale TeleTrusT-Innovationspreis wurde am 26. September 2001 an bremer online services GmbH & Co. KG in London verliehen. Bremen online services setzte sich als Preisträger gegenüber 22 Bewerbungen vornehmlich aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und Großbritannien durch. Den TeleTrusT (TTT)-Innovationspreis zur Anwendung elektronischer Signaturen gibt es seit 1999.

Bremer online services GmbH & Co. KG (bos) wurde im Sommer 1999 als Gesellschaft unter Mehrheitsbeteiligung der Freien Hansestadt Bremen gegründet, um ein rechtssicheres Internet für Wirtschaft und Verwaltung mit der digitalen Signatur zu ermöglichen.