Sie sind hier:

Sonstige

Das neue Programm des ART BASIC CENTER ist da

Auf rund 50 Seiten finden sich Kunst-, Kultur- und Bildungsangebote für Kinder und Jugendiche im Stadtteil Gröpelingen für den kommenden Herbst und Winter.

02.10.2014

Ein Gebäude mit diesem Namen sucht man vergeblich, denn hinter dem ART BASIC CENTER steht der Bildungsverbund aus Stadtbibliothek West, dem Bürgerhaus Oslebshausen, Volkshochschule West und Kultur Vor Ort e.V. Gemeinsam erarbeiten die Verbundpartner ein umfangreiches Programm, in dessen Rahmen kulturelle Bildungsprojekte und Kunst an vielen verschiedenen Orten im Stadtteil stattfinden.

Das Foto zeigt die Verteilung des Audioguides für Gröpelingen, jpg, 53.5 KB
Das Foto zeigt die Verteilung des Audioguides für Gröpelingen

Tanz, Theater und Akrobatik im Bürgerhaus, Literalität in der Stadtbibliothek und bildende Kunst und Storytelling im Kinderatelier von Kultur Vor Ort werden in einem modularisierten System für Schulklassen und KiTa-Gruppen angeboten. Dazu kommen offene Angebote im Nachmittagsbereich, Familienaktionen und Ferienprogramme.
Dabei entwickeln die Teilnehmenden etwa einen eigenen Audioguide für Gröpelingen, erproben ihre Fähigkeiten mit Ton, Pinsel und Radiernadel in der Kinderkunstwerkstatt oder erforschen künstlerische Gestaltungsformen mit Naturmaterialien. Darüber hinaus arbeiten schon jetzt viele Formate auf das Internationale Erzählfestival Feuerspuren im November hin.
Künstlerische Prozesse bieten nicht nur die Möglichkeit, individuelle Stärken kennenzulernen, sondern auch die Erfahrung zu machen, mitreden und mitgestalten zu können. Die Aktivitäten des ART BASIC CENTER eröffnen somit einen niedrig schwelligen Zugang zu kultureller Bildung und wecken im besten Fall eine lang anhaltende Begeisterung für die Kultur. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung und Stärkung junger Menschen in Gröpelingen.
Interessierten bietet ein Stadtteilrundgang einen Einblick in das Gesamtkonzept mit seiner Angebotsvielfalt.
Gefördert wird das ART BASIC CENTER von der st art Jugend Kunst Stiftung Bremen und das Programm Jugend ins Zentrum! im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung, dem Lions Club Bremen, buten un binnen, Bingo – die Umweltlotterie, Wohnen in Nachbarschaften sowie dem Amt für Soziale Dienste, den KinderKunstPaten und der bremischen/bbg.
Das Programm gibt es hier zum Download oder unter www.kultur-vor-ort.com

Foto: Menke