Sie sind hier:

Senatskanzlei

Ausbildung zu Restaurantfachleuten im Bremer Rathaus

Ausbildungsmesse in der Unteren Rathaushalle vom 26. – 27. September informiert über 40 Ausbildungsberufe im öffentlichen Dienst

24.09.2014
Botschafterbesuch in der Güldenkammer: Die Auszubildenden des Bankettmanagements beim Service, jpg, 48.9 KB
Botschafterbesuch in der Güldenkammer: Die Auszubildenden des Bankettmanagements beim Service

Seit 2000 bietet die Senatskanzlei in Zusammenarbeit mit dem Aus- und Fortbildungszentrum Bremen jungen Menschen die Möglichkeit, eine dreijährige Ausbildung zur Restaurantfachfrau oder zum Restaurantfachmann im Bremer Rathaus zu absolvieren. Auf der zweitägigen Ausbildungsmesse am 26. und 27. September können Interessierte sich über diese und zahlreiche weitere Ausbildungsmöglichkeiten bei der Freien Hansestadt Bremen informieren. Die Ausbildungsmesse findet in der Unteren Rathaushalle an beiden Tagen von 9 bis 15 Uhr statt. Die Besucherinnen und Besuchern können sich dort über die rund 40 Ausbildungsberufe im öffentlichen Dienst informieren.

Service am Tisch des Gastes, jpg, 38.0 KB
Service am Tisch des Gastes

Auch über eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau oder zum Restaurantfachmann im Bremer Rathaus wird informiert. Zwei Auszubildende sowie eine Ausbilderin aus dem Bankettmanagement der Senatskanzlei werden vor Ort sein und Fragen rund um die Ausbildung im Rathaus beantworten. Das Bankettmanagement organisiert und betreut die gastronomischen Anteile von Veranstaltungen im Bremer Rathaus. Bei der dreijährigen Ausbildung lernen die Auszubildenden unter anderem die Betreuung von Gästen, das Präsentieren und Servieren von Speisen und Getränken sowie das Planen von Veranstaltungen. Bei Empfängen, Staatsbesuchen und anderen wichtigen Feierlichkeiten bereiten die Restaurantfachleute die Veranstaltungsräume vor, bereiten Speisen zu und servieren den Gästen Getränke und Menüs. Aber auch Aufgaben wie Pflege des Ratssilbers oder Inventuren werden in der Ausbildung vermittelt. Einige Teile der praktischen Ausbildung werden im Verbund mit der Bremer Hotellerie und Fachbetrieben gelehrt.

Weitere Informationen unter:
www.rathaus.bremen.de/info/bankettmanagement
www.ausbildung.bremen.de

Fotos: Senatspressestelle