Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Bremer Dächer – grün und lebendig

17.05.2005

Neue Broschüre informiert über Dachbegrünung

Die Schönheit und den Nutzen von Dachbegrünungen sowie Anregungen zur praktischen Umsetzung zeigt eine druckfrische Farbbroschüre. Herausgegeben wird sie unter dem Titel „Bremer Dächer – grün und lebendig. Leitfaden und praktische Tipps“ von der Bremer Umwelt Beratung und dem Senator für Bau, Umwelt und Verkehr. Auf 28 Seiten werden die unterschiedlichen Möglichkeiten und Formen sowie die technischen Voraussetzungen einer Dachbegrünung vorgestellt. Nicht zuletzt wird über die finanzielle Förderung in Bremen informiert.


Die Broschüre soll Eigentümer und Eigentümerinnen von Alt- und Neubauten einschließlich gewerblich genutzter Immobilien motivieren, das eigene Umfeld durch mehr Grün zu verbessern. Extensive Dachbegrünungen werden vom Senator für Bau, Umwelt und Verkehr mit maximal 5000 Euro gefördert. Dabei können ein Viertel der anfallenden Kosten berücksichtigt werden. Mit diesem Förderprogramm ist die Begrünung auch für große Dachflächen in Bremen und Bremerhaven attraktiv. Die Antragsstellung und die Beratung zu dem Förderprogramm erfolgt bei der Bremer Umwelt Beratung unter Telefon 0421/70 70 100 oder im Internet: www.bremer-umwelt-beratung.de


Grüne Haus- und Garagendächer tragen zu einem lebenswerten städtischen Wohnumfeld bei. Gründächer können Regenwasser zurückhalten und speichern. Was nicht von den Pflanzen aufgenommen wird oder verdunstet, wird langsam und zeitverzögert abgegeben. Das entlastet die Kanalisation bei starken Regenfällen. Gründächer verbessern zudem das Stadtklima und tragen zur Luftreinhaltung bei. Sie filtern Staub aus der Luft und die Wasserverdunstung wirkt an heißen Sommertagen angenehm kühlend.


Die kostenlose Broschüre kann gegen Einsenden von 1,44 Euro in Briefmarken schriftlich angefordert oder direkt bei der Geschäftstelle der Bremer Umwelt Beratung, Am Dobben 43 a abgeholt werden.


Weitere Informationen:
Bremer Umwelt Beratung e.V.
Dr. Karin Kreutzer
Am Dobben 43 A
28203 Bremen
Tel: 0421/70 70 100
info@bremer-umwelt-beratung.de