Sie sind hier:

Der Senator für Finanzen

Bremen bewegen? Mach Bremen zu deinem Beruf!

Die Freie Hansestadt Bremen wirbt mit Werbefahrädern um Fachkräfte

20.08.2021
Fahrräder mit großen Plakaten, die das Karriereportal der Freien Hansestadt Bremen bewerben Foto: Der Senator für Finanzen
Fahrräder mit großen Plakaten, die das Karriereportal der Freien Hansestadt Bremen bewerben Foto: Der Senator für Finanzen

"Als Bremens größte Arbeitgeberin bietet die Freie Hansestadt Bremen qualifizierten Menschen eine attraktive und krisensichere Perspektive", betont Finanzsenator Dietmar Strehl. Mit dem Slogan "Mach Bremen zu deinem Beruf!" schickt die Leitstelle Arbeitgeberattraktivität von heute (20. August 2021) bis Sonntag (22. August 2021) zwei Fahrräder mit Plakaten auf Tour. Ziel ist die Steigerung der Wahrnehmung der Freien Hansestadt Bremen als Arbeitgeberin und die Bewerbung des Karriereportals www.karriere.bremen.de. Während der Tour sind Haltepunkte an gut besuchten Orten im erweiterten Innenstadtbereich von Bremen vorgesehen, beispielsweise in der Neustadt, dem Buntentorsteinweg, an der Hochschule Bremen, am Hauptbahnhof, dem Ostertorsteinweg, dem Osterdeich oder der Schlachte.

Stellenangebote und weitere Informationen finden Interessierte unter www.karriere.bremen.de.

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Foto: Der Senator für Finanzen
Foto-Download (jpg, 2.9 MB)

Ansprechpartner für die Medien:
Simon Hammann, Pressesprecher des Senators für Finanzen, Tel.: (0421) 361-42559, E-Mail:simon.hammann@finanzen.bremen.de