Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Ausstellung „Stress lass nach – Kinder im Krankenhaus“ in der Bürgerschaft eröffnet -

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Ausstellung „Stress lass nach – Kinder im Krankenhaus“ in der Bürgerschaft eröffnet

10.12.2002

Im Festsaal der Bremischen Bürgerschaft wurde gestern Abend (9.12.2002) eine Bilderausstellung unter dem Titel „Stress lass nach – Kinder im Krankenhaus“ eröffnet. Die Ausstellung war initiiert und begleitet worden vom Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Zentralkrankenhaus Links der Weser e.V. unter Anleitung von Gertraud und Eckfrid v. Knobelsdorff. Die farbenfrohen Bilder waren während des Krankenhausaufenthalts der Kinder an einem der zweimal monatlich stattfindenden Malnachmittage entstanden.


Die Kinder konnten ihre Motive und die Maltechnik frei wählen und nach eigenen Ideen darstellen. Diese Gelegenheit nahmen sie gern wahr, um den für sie nicht leichten Klinikaufenthalt für drei Stunden zu vergessen. Jedes Bild kann für 30 € käuflich erworben werden. Der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im ZKH Links der Weser will den Erlös aus dem Bilderverkauf für ein neues Projekt im Jahre 2003 verwenden.