Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Aus organisatorischen Gründen: kurzzeitige Schließungen in zwei Sozialzentren

02.05.2007

Das Bremer Amt für Soziale Dienste teilt mit:

Die Abteilung „Wirtschaftliche Jugendhilfe“ im Sozialzentrum Gröpelingen/Walle (Schiffbauerweg 4) ist aus organisatorischen Gründen in der Woche vom 7. bis 11. Mai 2007 geschlossen. Eine Vertretung für Notfälle ist telefonisch und personell sichergestellt, Telefon: 361-8569 und 361-8456.

Am 7. Mai 2007 bleibt die Bundeserziehungsgeldstelle/Bundeselterngeldstelle des Sozialzentrums Mitte (Rembertiring 39) geschlossen. Die Abgabe von Unterlagen/Anträgen (ohne Beratung) ist über den Service (Telefon: 361-18444) des Sozialzentrums möglich.

Die Redaktionen werden gebeten, den Hinweis zu veröffentlichen. Herzlichen Dank.